Familienunternehmen spielen in nahezu jeder Volkswirtschaft dieser Welt eine wichtige Rolle. Anekdoten über die Langlebigkeit von Familienunternehmen werden in den Medien wie auch in Wirtschaft und Politik häufig mit dem Begriff „langfristige Orientierung“ in Verbindung gebracht. Hier wird langfristige Orientierung oft pauschal befürwortet und als Haupttreiber für Innovationen in diesen Unternehmen genannt. Der Zusammenhang von langfristiger Orientierung, Familienunternehmen und Innovationsverhalten wurde wissenschaftlich allerdings nur in wenigen Studien analysiert und keineswegs immer bestätigt. Es kann festgehalten werden, dass auf der Basis vorhandener Forschung keine verlässliche Aussage über die Innovationsfähigkeit der Familienunternehmen getroffen werden kann. Der methodische Ansatz dieser Arbeit zeichnet sich durch eine umfassende Bearbeitung relevanter Forschungsfragen zu Risikoneigung, Innovationsdynamik und Produktivität eines Familienunternehmens durch empirische Analysen aus. In der Gesamtbetrachtung dieser Aspekte lassen sich Rückschlüsse auf die Innovationsfähigkeit eines Familienunternehmens ziehen.

Achtung, wir hosten die PDF-Datei des Buches Risikoneigung, Innovationsdynamik und Produktivität in Familienunternehmen nicht selbst bei followit.forexlikepro.com. Wenn Sie eine PDF- Ausführung des Buches Risikoneigung, Innovationsdynamik und Produktivität in Familienunternehmen von von Autor Matthias Pötzl erhalten möchten, fordern Sie diese bitte von unserem Partnerserver an. Über den roten Download-Button gelangen Sie zu unserer Partner-Website, die die Datei hostet. Hinweis: Möglicherweise müssen Sie sich registrieren, bevor Sie die Datei herunterladen können.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link